Usbekistan – Kirgistan – China

12 Tage/11 Nächte

Diese Reise wird Sie mit der Kultur, Geschichte und Natur der drei Länder vertraut machen. Sie werden in die Vergangenheit reisen, um den würdevollen Geist des Orients zu erleben.

Im malerischen Fergana-Tal in Usbekistan werden Sie Städte Kokand, Margilan und Rishtan besuchen. Ihr weiterer Weg geht durch die Stadt Osch auf dem Territorium Kirgistans. Osch, ein berühmter Handelspunkt auf der Großen Seidenstraße, ist über 3000 Jahre alt. Von Osch geht die Reise weiter auf dem Pamir Highway über den Taldyk Pass (3.615 m). Sie werden das Panorama der einzigartigen Landschaft und der Berge von einer außerordentlichen Schönheit zu sehen bekommen. Hinter dem Pass und den schneebedeckten Bergen des Pamirs sehen Sie die Stadt Sarytash. Das Programm wird in China fortgesetzt.

Der wichtigste Teil der Reise wird im nordwestlichen Teil von China durchgeführt, in der autonomen Region Xingjian, der Tangente östlicher und westlicher Kulturen.

Viele Touristen kommen in diese majestätische Region, um die großartige Architektur von Kashgar, Turfan, Kucha und Urumqi zu sehen; atmen Sie den Geist der Natur, werden Sie vertraut mit der Handwerkskunst der Uiguren und tauchen Sie in ihre geruhsame Welt ein! 

  

 Taschkent-Fergana-Tal (Fergana, Kokand, Margilan, Rishtan) - Osh - Sarytash - Kashgar – Kucha - Turfan - Urumqi

Tag 1: Ankunft in Taschkent
Ankunft in Taschkent. Treffen auf dem internationalen Flughafen von Taschkent, Transfer zum Hotel und Check-in, Abendessen. Übernachtung im 4* Hotel

Tag 2: Taschkent-Fergana
Frühstück im Hotel. Ausflug zum malerischen Fergana-Tal via Kokand (300km). Die Straße führt über den Kamchik-Pass. In Kokand besuchen Sie den Khudoyar Khan Palast, die Jami-Moschee, die Kamol-Kazy Medrese und die Madarikhan Nekropole. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 3: Fergana-Margilan - Rishtan
Frühstück im Hotel. Trip nach Margilan (15km) – die Stadt, die berühmt ist für ihre Seidenherstellung. Sie werden den gesamten Prozess der manuellen Produktion von Seide kennen lernen. Nächstes Ziel ist Rishtan (55km). Das dortige Programm umfasst den Besuch einer Keramiker-Familie. Rückfahrt nach Fergana. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 4: Fergana-Osh-Sarytash
Frühstück im Hotel. Transfer nach Dostyk, an der usbekisch-kirgisische Grenze. Transfer nach Osh (120 km). Kurzer Ausflug in Osh: Das Süleyman-Too-Gebirge erhebt sich über 100 Meter in der Mitte der Stadt und sind Teil des Nationalparks "Großen Seidenstraße", Asaf ibn-Burkhiya Museum, Ruinen des Badehauses (11./12. Jh.), Takhti Süleyman Moschee und Djami Ravat Abdullakhan Moschee (beide aus dem 10./11. Jh.). Einzigartige Exponate des Museums sind von Steinzeit bis zur Gegenwart datiert. Überfahrt des Taldyk Pass (3615 m) in das das Dorf Sarytash in einem Altai-Tal (200 km) gelegen. Abendessen. Übernachtung in der Jurte.

Tag 5: Sarytash-Irkeshtam-Kashgar
Transfer nach Irkeshtam (80km) zur kirgisisch-chinesische Grenze. Transfer von Irkeshtam nach Kashgar (250 km). Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 6: Kashgar
Frühstück im Hotel. Ganztägige Stadtrundfahrt: Id-Kah-Moschee (1442 n. Chr.), Mausoleum von Abakha Khodji, dem Herrscher von Kashgar, "Alte Stadt" im architektonischen Park. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 7: Kashgar
Frühstück im Hotel. Besuchen Sie den Sonntagsbazar und das Makhmud Kaschgari Mausoleum. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 8: Kashgar-Kucha
Frühstück im Hotel. Besuch einer uigurischen Familie vor dem Mittagessen. Zugfahrt nach Kucha am Nachmittag. Ankunft in Kucha und Unterbringung im Hotel. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 9: Kucha
Frühstück im Hotel. Umfangreiches Besichtigungsprogramm in Kucha: Kucha Grand Mosque, antike Ruinen von Kucha und Gaha Flag-Turm. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 10: Kucha
Frühstück im Hotel. Besuchen Sie Höhlenklöster mit ihren Fresken in Kyzyl, 75 km von Kucha entfernt. Transfer nach Turfan mit dem Zug am Abend. Abendessen und Übernachtung im Zug.

Tag 11: Turfan
Ankunft in Turfan in der Früh. Sightseeing in Turfan: Gaochan Siedlung (7. Jh.) in 46 km östlich von Turfan, Besuch der Astana und Kara-Khechjo Gräber sowie der Höhle von Beseklik am Nachmittag. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 12: Turfan
Frühstück im Hotel. Besichtigung Turfans: Imina Minarett, Traubental, Tzyaohe Ruinen (10 km westlich von Turfan). Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 13: Turfan-Urumqi
Frühstück im Hotel. Transfer nach Urumqi (200km) nach dem Frühstück. Das Nachmittagsprogramm beinhaltet den Besuch des Shuymogou Touristen Camp (5 km südlich-östlich von Urumqi) und des Venmyao Tempels. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 14: Urumqi
Frühstück im Hotel. Ausflug zum "Mountain Screen" einem malerischen Tal, 80 km südlich von Urumqi, besuchen Sie den Red Mountain (1391m) in der Stadt Urumqi. Abendessen. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 15: Abreise

Der Tour-Preis wird auf persönlichen Wunsch zugesandt!