Kombinierte Reise Usbekistan – Kirgistan – Kasachstan

12 Tage/11 Hächte

Diese Reise gibt Ihnen die Möglichkeit, die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von drei zentralasiatischen Ländern zu sehen!

Sie beginnen die Reise in den antiken Städten Usbekistans Taschkent, Samarkand und Buchara. Die Jahrhunderte alte Geschichte wird in den Chroniken dieser unverwechselbaren Städten festgehalten. Taschkent ist eine harmonische Verbindung von Vergangenheit und Zukunft. Samarkand , das architektonische Kleinod, welches nur mit der reichen Geschichte von Rom und Babylon zu vergleichen ist, wird in seiner ganzen Schönheit erscheinen. Die Wahrzeichen von Buchara werden Sie in die Vergangenheit der Stadt tauchen.

In Kirgistan neben den muslimischen Denkmäler sehen Sie ein Wunder der Natur, die Perle Zentralasiens – den Issyk-Kul See.

In Kasachstan Sie werden den Sportkomplex "Medeo" aus dem Jahr 1972 in einem der Vororte von Almaty besichtigen. Über 120 Rekorde wurden auf dieser Strecke während der letzten 33 Jahre gebrochen. Die frische Bergluft dieser Orte kann mit der Luft der europäischen Alpen konkurrieren!

  

   Taschkent-Samarkand-Buchara-Nashkent-Bischkek-Almaty 

Tag 1: Ankunft in Taschkent
Ankunft in Taschkent und Treffen am internationalen Flughafen. Transfer zum Hotel und Check-in. Stadtrundfahrt durch Taschkent am Nachmittag: Khazrat Imom Komplex, Kukeldash Medrese.
Übernachtung im  4* Hotel

Tag 2: Taschkent-Samarkand
Frühstück im Hotel. Transfer nach Samarkand (330 km). Ankunft in Samarkand und Übernachtung im Hotel. Besuchen Sie die Medresen auf dem Registan Platz. Übernachtung im  3* Hotel

Tag 3: Samarkand
Frühstück im Hotel. Ausführliche Besichtigungen in Samarkand: Besuch der Shohi-Zinda Nekropole, des Ulugbek Observatoriums, des Afrosiab Museums am Vormittag; des Gur Emir Mausoleums, der Bibi Khanim Moschee und des orientalischen Basars am Nachmittag. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 4: Samarkand-Buchara
Frühstück im Hotel. Transfer nach Buchara (280 km). Besuchen Sie die Rabat-Malik Karawanserei auf dem Weg. Ankunft in Buchara. Besuch der Chor-Minor Medrese und des Sitorai-Mohi-Khosa Palasts. Am Abend Folklore-Show. Übernachtung im  3* Hotel

Tag 5: Buchara
Frühstück im Hotel. Ausgiebige Besichtigung in Buchara: Mausoleum der Samaniden, Choshma Ayub Mausoleum, Ark Festung und Bolo-Hauz Moschee. Am Nachmittag: Poi-Kalyan Komplex, überdachte Basare, die Ulugbek Medrese, die Medrese von Abdulazizkhan, die Maggoki-Attori Moschee und die Badehäuser. Am Labi-Khauz Komplex endet die Tour. Transfer zum Flughafen am Abend und Abflug nach Taschkent. Übernachtung im 4* Hotel

Tag 6: Taschkent-Bishkek
Frühstück im Hotel. Abflug in die kirgisische Hauptstadt Bischkek am Morgen. Früher Check-In im Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Kulturprogramm in der Stadt: Staatliches Historisches Museum, Museum der Kunst, zu Fuß entlang der Plätze und dem Stadtpark, Besuch des Zentralen Platz Ala-Too. Abendessen in einem landestypischen Restaurant. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 7: Bishkek
Frühstück im Hotel. Besichtigung der Vororte der Stadt. Transfer zur Berg-Schlucht, um die frische Luft zu genießen und  den Duft von Tannennadeln und Wacholder zu atmen. Lunch-Picknick unter freiem Himmel. Auf der Rückfahrt besuchen Sie den Ata-Beyit, die nationale Gedenkstätte zur Erinnerung an Opfer der 30-er Jahre des 20. Jahrhunderts. Besuch des Grabes des kirgisischen Schriftstellers Tschingis Aytmatov. Besichtigung einer Straußenfarm, auf der Sie erleben können, wie australische Vögel unter kirgisischen Bedingungen ihr Leben meistern. Übernachtung im 3* Hotel

Tag 8: Bischkek-Burana-Issyk-Kul-Bishkek
Frühstück im Hotel. Dieser Tag wird dem Issyk-Kul-See, der Perle Zentralasiens gewidmet. Der See liegt auf 1608 Meter über dem Meeresspiegel und ist für sein kristallklares Wasser und seinen Salzgehalt bekannt, welches sich günstig auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Besuch des Ruh Ordo, dem spirituellen Zentrum des Universums. Nach der Rückkehr besuchen Sie den Buran Turm und das historische Museum, das die einzigartige islamische Architektur der Epoche der Karahaniden aus dem Anfang des 11.Jh. repräsentiert. Rückkehr und Übernachtung im 3* Hotel

Tag 9: Bischkek-Almaty
Flug nach Almaty. Ankunft in Almaty, Fahrt  zum Hotel, Übernachtung und Freizeit. Zur Stadtrundfahrt nach dem Mittagessen gehören: der Park der 28 Helden, die ihr Leben für Moskau während des Zweiten Weltkriegs gaben. Dieser Park ist berühmt für sein Ehrendenkmal und die ewige Flamme. Es gibt 28 Granit-Denkmäler mit den Namen der 28 Helden.Besuch der Zenkov-Kathedrale im selben Park. Die christliche Kathedrale zur Heiligen Himmelfahrt wurde von Zenkov ohne einen einzigen Nagel im Jahr 1940 entworfen und gebaut. Diese Kathedrale ist eine der 9 einzigartigen Denkmäler der Holzkonstruktionen der Welt. Besuchen Sie ebenfalls die zentrale Moschee. Übernachtung im 4* Hotel

Tag 10: Vororte von Almaty
Transfer zum Großen Almaty-See, der Großen Almatinka Flussschlucht (2511 Meter über dem Meeresspiegel) nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit eine Falken-Show zu besuchen. Übernachtung im 4* Hotel

Tag 11: Vororte von Almaty - Medeo
Besuchen Sie den Medeo Sportkomplex nach dem Frühstück. Der Komplex wurde 1972 in der Schlucht gebaut, 15 km vom Stadtzentrum entfernt. Der Medeo wird "Fabrik der Rekorde" genannt, denn es gab über 120 Weltrekorde in den letzten 33 Jahren. Das Hauptmerkmal der 1700 Meter hohen Bahn ist die dünne Höhenluft und das qualitativ hochwertige Eis, sowie das klare Gebirgswasser. Mittagessen und Freizeit. Übernachtung im 4* Hotel

Tag 12: Abfahrt
Transfer zum Flughafen. Abflug

Der Tour-Preis wird auf persönlichen Wunsch zugesandt!