Chiwa

 

Chiwa liegt im Westen von Usbekistan, in der alten Kulturregion von Khoresien, deren Name "Erde der Sonne" bedeutet. Zum ersten Mal wurde die Landschaft im 1. Jahrtausend v. Chr. im heiligen Buch der Zoroastrier Avesta als «Hvairizem» genannt. Der khoresische Staat wurde an den Ufern des großen Flusses Amudarya gegründet und ist ebenso alt wie Urartu und Babylon. Chiwa war ein beliebter Ort vieler Reisender und Karawanen, da die Stadt dauerhaft mit Wasser versorgt war.

Chiwa spielte eine große Rolle für die Karawanen, die entlang der nördlichen Trassen der Großen Seidenstraße durch diese Stadt verliefen.
Nachdem die "Mamun Akademie" im Jahr 996 durch den Herrscher Mamun ibn Mohamed gegründet wurde, entwickelte sich Chiwa zu einem wissenschaftlichen Zentrum, in dem berühmte Gelehrte des alten Orients wie Al Biruni und Abu Ali Ibn Sina (in Europa als Avicenna bekannt) lebten und arbeiteten.
Chiwa überlebte nur stark zerstört die Invasion von Dschingis Khan in Khoresien und zahlreiche antike Monumente wurden verbrannt. 

Während der Herrschaft von Abdulgazikhan in den Jahren 1643-1663, wurde Chiwa wieder leistungsfähiger und konnte die Position der Hauptstadt des Chiwa Khanats erlangen.
Heute ist Chiwa ein einzigartiges Stadt- und Gebäudeensemble, das von einer doppelten,  historischen Stadtmauer umgeben ist, die die Ichan Kala (Innere Stadt) und Dischan Kala (Äußere Stadt) umfasst.
Chiwa wird oftmals mit einer Märchenstadt aus «Tausend und einer Nacht» verglichen.
Es existieren in der Innenstadt von Chiwa (Ichan Kala) religiöse, administrative und wirtschaftliche Komplexe wie die Haupt-Freitagsmoschee, zahlreiche Medresen, Mausoleen, Khan-Paläste, Basare und Karawansereien.
Die Minarette Kalta Minor, Islam Khodja, Murad Tura gelten als die wichtigsten Aussichtspunkte auf die Ichan Kala. Während eines Besuchs der Kunya Ark Festung, kann man einen Eindruck vom Leben des Khans von Chiwa gewinnen. Die Festung besteht aus mehreren Palästen, die den Thronsaal, den Harem, das Arsenal, die Münze, die Garnison usw. umfassen.
Der Festungsplatz war der wichtigste Exerzier- und Ausbildungsplatz für die Truppen des Khans von Chiwa.
Fast alle Gäste Usbekistans besuchen dieses fabelhafte Stadt-Museum unter freiem Himmel.